Home / KUCHEN / EIN TOLLER KUCHEN MIT KIRSCHEN, DEN ICH DIESE WOCHE ZWEIMAL GEbacken habe

EIN TOLLER KUCHEN MIT KIRSCHEN, DEN ICH DIESE WOCHE ZWEIMAL GEbacken habe

EIN TOLLER KUCHEN MIT KIRSCHEN, DEN ICH DIESE WOCHE ZWEIMAL GEbacken habe

ZUTATEN
Keks
4 Eier
4 Esslöffel Zucker
4 Esslöffel Mehl
die Hälfte Backpulver
3 Esslöffel Kakao

1 dcl Milch
1 dcl Öl
Creme
1 entkerntes Kirschkompott (680 g netto, 340 g abgetropfte Kirschmasse)
2 Puddings mit Vanillegeschmack
5 Esslöffel Zucker
Schlagsahne
0,5 l Schlagsahne
2 Esslöffel Zucker
2 Härter für Schlagsahne (Kremfix, Šlagfix und ähnliche)

VERFAHREN
Zubereitung von Kirschen
Die Kirschen aus dem Kompott abtropfen lassen.
Vom abgetropften Saft 5 EL abtrennen und etwas Kirschlikör (kann auch Rum sein) dazugeben.
Keks
Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor.
Eiweiß und Eigelb trennen.
Aus dem Eiweiß mit einem Elektromixer steife Eischnee schlagen.
Zucker, Eigelb, Mehl, Backpulver, Milch und Öl hinzufügen und alles gut verrühren.
Kakao hinzufügen und erneut vermischen.
Ein Backblech (Innenmaß 35×22 cm, hoch) mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.
Gießen Sie die vorbereitete Mischung ein und verteilen Sie sie gleichmäßig.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen.
Creme

Dem Kompottsaft Wasser hinzufügen, sodass insgesamt 1 Liter Flüssigkeit entsteht.
Von der Gesamtmenge so viel beiseite stellen, wie zum Aufschlagen des Puddings nötig ist.
Zum Kochen bringen.
Zucker und geschlagenen Pudding hinzufügen und unter ständigem Rühren weiterkochen.
Die Mischung ist fertig, wenn sie beim Kochen gelatineartig wird – von rosa bis dunkelrot, transparent, gelatineartig.
Abgetropfte Kirschen dazugeben und vorsichtig verrühren.
Den gebackenen Keks mit zuvor abgetrenntem Saft und Likör beträufeln.
Die zuvor zubereitete Mischung mit den Kirschen übergießen und gleichmäßig verteilen.
Lassen Sie den Kuchen 30–60 Minuten lang vollständig abkühlen.
Schlagsahne
Die Schlagsahne in eine Rührschüssel geben und mit einem Elektromixer verrühren.
Nach dem Mischen für 20–30 Sekunden Zucker und Sahnesteif hinzufügen und bis zum Ende verrühren.
Die Schlagsahne gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.
Bis zum nächsten Tag oder mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Quelle: recepti-i-zdravlje.info

About admin

Check Also

Baileys-Sahne-Torte mit Nüssen

4Eier (Gr. M) 100 gZucker + 1 ELZucker Salz 75 gMehl 50 gSpeisestärke 1 TLBackpulver …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *