Home / KUCHEN / Es genügt zu sagen: MILCHKUCHEN

Es genügt zu sagen: MILCHKUCHEN

Es genügt zu sagen: MILCHKUCHEN

BELLEN

2 Eier

2 Löffel Zucker

2 Esslöffel Mehl

ein halber Teelöffel Backpulver

ein halber Löffel Kakaopulver

2 Esslöffel heißes Wasser

Eier mit Zucker verquirlen. Mehl, Kakao und Backpulver hineinsieben und sorgfältig vermischen. Wasser hinzufügen und vermischen.

Im auf 180 °C vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten in einer Kuchenform mit einem Durchmesser von 20 cm backen.

Für den Kuchen müssen Sie 2 solcher Krusten backen.

MILCHCREME

670 Milliliter Milch

70 Gramm Dichte

2 1/2 Löffel Zucker

70 Gramm weiße Schokolade

170 Gramm Margarine, bei Zimmertemperatur

100 Gramm Puderzucker

100 Milliliter Milch mit Zucker und Verdickungsmittel verrühren. Gießen Sie die restliche Milch (570 ml) in die Schüssel, fügen Sie die blaue Schokolade hinzu und kochen Sie sie bei mäßiger Hitze, bis sie kocht. Reduzieren Sie die Temperatur und gießen Sie unter ständigem Rühren die Mischung aus Milch, Zucker und Verdickungsmittel hinzu. Unter ständigem Rühren weiterkochen, bis die Masse eingedickt ist. Sie wissen, dass es dick genug ist, wenn beim Kratzen der Unterseite mit einer Kelle ein sauberer Fleck zurückbleibt. Die fertige Creme abkühlen lassen.

Die Margarine mit Puderzucker aufschlagen und dann die fertige und abgekühlte Sahne hineingießen und noch etwas weiterschlagen, damit alles gut vermischt ist.

BELAG

140 Gramm Milchschokolade

3 Löffel Milch

2 1/2 Löffel Zucker

100 Gramm Margarine

Alle Zutaten zusammen im Dampf schmelzen. Abkühlen lassen.

Quelle: lecker.de

About admin

Check Also

Baileys-Sahne-Torte mit Nüssen

4Eier (Gr. M) 100 gZucker + 1 ELZucker Salz 75 gMehl 50 gSpeisestärke 1 TLBackpulver …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *