Home / KUCHEN / Käse-Sahne-Torte mit Preiselbeeren

Käse-Sahne-Torte mit Preiselbeeren

250 gMehl

1Ei (Gr. M)

270 gZucker

1 Pck.Vanillin-Zucker

125 gButter + etwas für die Form

12 Blattweiße Gelatine

1 Glas (370 ml)angedickte Wildpreiselbeeren

2Zitronen

500 gMagerquark

500 gSchlagsahne

1-2 TLPuderzucker

evtl.geschlagene Sahne und Preiselbeeren zum Verzieren

Mehl zum Ausrollen

Zubereitung

1

Mehl in eine Schüssel geben. Ei, 70 g Zucker, Vanillin-Zucker und Butter in Flöckchen zufügen. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen schnell zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Teig halbieren, eine Hälfte in Folie wickeln und kalt stellen.

2

Restlichen Teig auf leicht bemehltem Backpapier zu einer runde Platte (ca. 24 cm Ø) ausrollen Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teigplatte daraufstürzen. Springformring um den Boden legen. Boden bis an den Formrand drücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen.

3

Fertigen Mürbeteigboden 5–10 Minuten abkühlen lassen, vom Springformboden lösen und auf eine Tortenplatte heben. Auskühlen lassen. Den restlichen Teig wie den ersten ausrollen und backen, aber dann noch heiß in 12 Tortenstücke schneiden. Ebenfalls auskühlen lassen. Um den ganzen Mürbeteigboden eine Tortenring legen.

4

4 Blatt und 8 Blatt Gelatine getrennt in kaltem Wasser einweichen. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Preiselbeeren rühren. Preiselbeeren auf den Mürbeteigboden streichen und ca. 30 Minuten kalt stellen.

5

Zitronen auspressen. Quark, 200 g Zucker und die Hälfte des Zitronensafts verrühren. Restliche Gelatine ausdrücken, auflösen und mit dem restlichen Zitronensaft verrühren. Gelatine in die Quarkmasse rühren und 5–10 Minuten kalt stellen. Sahne steif schlagen. Wenn die Quarkcreme zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Masse auf die Preiselbeeren geben und glatt streichen.

6

Torte über Nacht kalt stellen. Torte aus dem Tortenring lösen, mit den Mürbeteig-Tortenecken belegen und mit Puderzucker bestäuben. (Bild 02 + 03) Käse-Sahne-Torte nach Belieben mit Sahnetuffs und Preiselbeeren verzieren.

7

Wartezeit ca. 12 3/4 Stunden

About admin

Check Also

Baileys-Sahne-Torte mit Nüssen

4Eier (Gr. M) 100 gZucker + 1 ELZucker Salz 75 gMehl 50 gSpeisestärke 1 TLBackpulver …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *