Home / SALZIGE GERICHTE / LECKABLE FINGER LUNCH UND NOCH BESSER… EIN EXPERIMENT, DAS FUNKTIONIERTE…

LECKABLE FINGER LUNCH UND NOCH BESSER… EIN EXPERIMENT, DAS FUNKTIONIERTE…

LECKABLE FINGER LUNCH UND NOCH BESSER… EIN EXPERIMENT, DAS FUNKTIONIERTE…

Erforderlich:
2 kleinere oder 1 größere Zucchini
50 ja Hackfleisch
1 kleine Tasse Reis
1 Zwiebel
2 dl flüssige Tomate (oder Konzentrat)
2 Eier
4 Esslöffel Sauerrahm
Gemüse, Salz, Pfeffer
Zum Panieren der Zucchini: 2 Eier, Semmelbrösel und Mehl

Vorbereitung:
Die gehackte Zwiebel in etwas Öl anbraten, das Hackfleisch dazugeben, gut anbraten und zerkleinern. Etwas Wasser (oder Wein) hinzufügen, abschmecken, Tomaten hinzufügen und etwa 30 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich Wasser hinzufügen.
In dieser Zeit die Zucchini waschen, der Länge nach in dünne Scheiben schneiden, in Mehl, Eiern und Semmelbröseln panieren und in tiefem Öl goldbraun braten.

Den Reis in einem kleinen Topf mit Wasser kochen (Verhältnis 1:4) und nur das Gemüse hinzufügen. Unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Minuten kochen lassen.
Für das Moussaka-Topping: 2 Eier und Sauerrahm mit einem Schneebesen verrühren, Gemüse oder Salz und etwas Pfeffer hinzufügen.

In eine gefettete ofenfeste Form eine Reihe panierte Zucchini legen, dann eine Reihe gekochten Reis (ggf. das Wasser aus dem Reis abgießen, wenn er gekocht ist), eine Reihe Fleischsoße (der Geschmack ähnelt Bolognese) und dann eine weitere Reihe Zucchini. Alles mit Ei und Sahnesauce bedecken, mit geriebenem Trappistenkäse (Gouda) bestreuen und im Ofen etwa 25 Minuten backen.

Quelle: recepti.com

About admin

Check Also

GEMÜSE FÜR 5: AUS FERTIGKRUSTE im Handumdrehen zubereitet

GEMÜSE FÜR 5: AUS FERTIGKRUSTE im Handumdrehen zubereitet Wie dieses Gemüse zu seinem Namen kam, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *