Home / KUCHEN / Mohnkuchen… AUSGEZEICHNET, EINFACH, SCHNELL, LECKER!

Mohnkuchen… AUSGEZEICHNET, EINFACH, SCHNELL, LECKER!

Mohnkuchen… AUSGEZEICHNET, EINFACH, SCHNELL, LECKER!
Zutaten
Für Kekse
12 Eiweiß
210 g Zucker
3 Esslöffel Mehl obendrauf
1 Backpulver
200 g gemahlener Mohn

Für die Creme
12 Eigelb
180 g Zucker
7 Esslöffel Dichte
2 Vanillezucker
750 ml Milch
200 g Butter

Zur Herstellung von Sahne; Milch, Zucker, Mehl, Stärke, Eigelb, Zitronensaft, Zitronenschale und Kurkumapulver hinzufügen und mit Schlagsahne kochen, bis es dunkel wird.

Vorbereitung

Schalten Sie den Ofen ein, um ihn auf 170 °C aufzuheizen.

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb, stapeln Sie es aber sofort, sodass drei separate Kekse entstehen.

Also 4 Eiweiß steif schlagen, nach und nach 70g hinzufügen. Zucker hinzufügen und weiterrühren.

Mischen Sie in einer separaten Schüssel einen großen Löffel Mehl mit einem Löffel Backpulver und 65 g. gemahlener Mohn. Mischen Sie es nun vorsichtig mit dem Eiweiß, um es zu vermischen.

Bereiten Sie eine Keksform von ca. 20*35 vor, legen Sie Backpapier darauf und füllen Sie den Keks vorsichtig hinein.

Im Ofen für ca. 10-15 Minuten backen, d.h. bis es leicht porös ist. Auf einem Kuchengitter ausbreiten und abkühlen lassen, dann umdrehen und langsam das Backpapier davon entfernen, noch einmal umdrehen und beiseite stellen. Bereiten Sie also noch 2 Kekse vor.

600 ml aufkochen. aus Milch.

Eigelb, Zucker, Zucker, Vanillezucker und 150 ml Milch wie beim Pudding zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Wenn die Milch kocht, die Hitze reduzieren, beiseite stellen und nun die Eigelbe nach und nach in die Milch gießen, dabei aber ständig mit einem Schneebesen verrühren, damit sich keine Klumpen bilden. Stellen Sie den Topf wieder auf den Herd, erhöhen Sie die Hitze etwas und rühren Sie so lange, bis es anfängt zu kochen und einzudicken. Etwa 5 Minuten wie einen Pudding kochen. Die Sahne vollständig abkühlen lassen und 200 g zimmerwarme Butter unterrühren.

Den ersten Boden auf ein geeignetes Blech legen, 1/3 der Sahne darauf geben und flach drücken. Legen Sie den zweiten Boden auf die Sahne und rollen Sie ihn nun vorsichtig mit dem Nudelholz über den Keks, sodass sich die Sahne schön mit beiden Keksen verbindet. 2/3 der Sahne darauf geben, mit einem Messer schön flach drücken, den Biskuitteig darauflegen und den Biskuit noch einmal vorsichtig über den Biskuitteig rollen, damit alles schön zusammenpasst. Den Rest der Creme auf den dritten Keks geben, nur oben drauf, glatt streichen und mit einem Messer schön glatt streichen und über Nacht zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

Portion
Ich habe das Rezept so geschrieben, wie ich es gemacht habe, und nur die Zuckermenge geändert. Hier im Rezept stehen die Mengen, die ich eingegeben habe, nicht laut Originalrezept… aber so viel steht im Rezept… 300 g Zucker werden für den Keks verwendet, und 270 g Zucker für die Sahne .

Für uns ist diese maßgeschneiderte Zuckermenge mehr als süß genug.

Quelle: recepti-i-zdravlje.info

About admin

Check Also

Baileys-Sahne-Torte mit Nüssen

4Eier (Gr. M) 100 gZucker + 1 ELZucker Salz 75 gMehl 50 gSpeisestärke 1 TLBackpulver …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *