Home / SALZIGE GERICHTE / SALZIGE PFANNKUCHEN – PIZZA-PFANNKUCHEN

SALZIGE PFANNKUCHEN – PIZZA-PFANNKUCHEN

SALZIGE PFANNKUCHEN – PIZZA-PFANNKUCHEN

Wer mag keine Pfannkuchen und wer mag keine Pizza? Aber nun ja… nicht alle, aber eine gute Mehrheit ja. Und das ist 2 in 1, Pfannkuchen und alles, was Sie für eine schöne Pizza brauchen. Eine kleine Abwechslung, Sie werden es lieben.

Achtung: Sie sind ziemlich sättigend, also übertreiben Sie es nicht, oder wenn Sie es wirklich übertreiben möchten, versuchen Sie, sie im Kühlschrank abzukühlen, und Ihr Magen wird es Ihnen danken und Sie werden es genauso genießen. Also – ein solides Teil – ich rate zu warm, wer mehr möchte, steige auf kalt um

Zutaten:

– 2 Eier
– 6 dcl Milch
– 1 Teelöffel Salz
– 2 Löffel Oregano
– 1 Teelöffel Basilikum
– 200 g Mehl
– 400 g Schinken nach Wunsch
– 200 g Käse, Trappist oder ähnliches.
– 200 g frische Champignons
– 200 g Ketchup zum Bestreichen
– Speiseöl
– 100 g Käse, Trappist oder Ähnliches zum Bestreuen

Vorbereitung:

Eier, Salz, Oregano, Basilikum vermischen. Mehl hinzufügen und mit einem Schneebesen gut vermischen. Nach und nach Milch hinzufügen, damit sich keine Klumpen bilden.

Die Champignons in kleine Stücke schneiden. Den Käse reiben, auch den Schinken. Mischen Sie alle drei.

 

Die Eimasse mit den geriebenen Zutaten vermischen und schon haben wir eine fertige Pfannkuchenmasse.

 

Etwas Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Die Schöpfkelle füllen und in die Mitte der Pfanne gießen. Breiten Sie die Unterseite des Löffels auf der Pfanne aus, sodass ein Kreis entsteht, da sie nicht wirklich von alleine auslaufen. Beim Verteilen achten wir darauf, nur auf der Oberseite zu verteilen, um nicht zu trennen, was darunter bereits gebacken ist.

Lassen Sie es backen, bis die Masse von oben her nicht mehr körnig ist, sonst ist es selten

Beginnen wir mit dem „breiten“ für Pfannkuchen (wenn jemand einen guten Namen hat – ich akzeptiere ihn). Sie sind recht empfindlich, sie sollten vorsichtig gedreht werden.

Lassen wir es zum Backen auf der anderen Seite. Auf einen Teller stürzen und mit Ketchup bedecken.

Wir stellen uns also einer nach dem anderen auf, während es Massen gibt. Einfach mit Käse bestreuen und servieren. Das wäre es, viel Spaß und Spaß, es hat uns gefallen, wir hoffen, dass es Ihnen auch so geht!

About admin

Check Also

LECKABLE FINGER LUNCH UND NOCH BESSER… EIN EXPERIMENT, DAS FUNKTIONIERTE…

LECKABLE FINGER LUNCH UND NOCH BESSER… EIN EXPERIMENT, DAS FUNKTIONIERTE… Erforderlich: 2 kleinere oder 1 …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *