Home / SUPPE / Suppe mit hausgemachten Knödeln

Suppe mit hausgemachten Knödeln

Suppe mit hausgemachten Knödeln

Zutaten
Es ist notwendig:
1 Trommelstock
1 Suppenwürfel
4-5 Karotten
Gemüse nach Geschmack
Für Knödel:
2 Eier
1 Löffel trockenes Kräutergewürz
1 Löffel Petersilie
1 Esslöffel Öl
bei Bedarf (ca. 50 g) Bissen
Vorbereitung
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß zu festem Schnee schlagen, aber mit einer Gabel! Etwas Eigelb, einen Löffel Öl, einen Löffel trockene Kräuter und einen Löffel Petersilie hinzufügen und alles vorsichtig verrühren, damit das Eiweiß nicht herunterfällt. Geben Sie Grieß hinzu, um die Masse fester zu machen, aber nicht zu viel. Mit Plastikfolie abdecken und für 15–20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Während die Knödelmasse abkühlt, das Fleisch und die Karotten garen. Wenn die Keule gar ist, nehmen Sie sie heraus, reinigen Sie sie von den Knochen und geben Sie das Fleisch zurück. Den Suppenwürfel hinzufügen. Reduzieren Sie die Temperatur und nehmen Sie die Knödelmasse aus dem Kühlschrank. Tauchen Sie zuerst den Löffel in die Suppe, nehmen Sie dann die Mischung heraus und lassen Sie die Knödel fallen. Nehmen Sie nicht zu viel, da es sonst anschwillt. Wenn Sie alles abgestellt haben, lassen Sie es 15–20 Minuten köcheln, bis es an die Oberfläche kommt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Angenehm!
BERATUNG
Den Grieß langsam hinzufügen, damit die Masse nicht hart wird und die Knödel hart werden.

About admin

Check Also

Kohlbrühe

Kohlbrühe Ich liebe Kohl als Salat, aber ich muss zugeben, dass ich bis vor kurzem …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *