Home / KUCHEN / Zucchini-Paprika-Hähnchen-Pfanne

Zucchini-Paprika-Hähnchen-Pfanne

Zutaten:
500 g Hähnchenbrustfilet
2 Paprikaschoten
1 Karotte
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 Zucchini
500 g Tomaten, passierte
1 TL Gemüsebrühpulver
1 TL italienische Kräuter
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
1 Prise Zucker
Öl
Parmesan, gerieben
Zubereitung:
Zuerst das Gemüse waschen. Die Karotte in Scheiben, die Paprika in Streifen und die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, dann beiseite stellen.
Zwiebel und Knoblauch hacken. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
Etwas Öl in eine beschichtete Pfanne geben und das Fleisch darin kurz unter wenden anbraten.
Die gehackten Knoblauchzehen und die Zwiebel dazugeben und kurz glasig anbraten.
Im Anschluss das restliche Gemüse hinzugeben und ca. 2 Min. braten.
Nun die Gewürze wie Paprikapulver, Salz und Pfeffer zufügen.
Die passierten Tomaten sowie die italienischen Kräuter, etwas Zucker und das Gemüsebrühpulver hinzugeben und alles ca. 8 Min. köcheln lassen.
Vor dem servieren mit Parmesan garnieren.
BONUS ->
Chili Cheese Fries
Zutaten:
400 g Pommes
400 g Hackfleisch
Salz
Pfeffer
1 EL Tomatenmark
Paprikapulver
Chilipulver
Für die Sauce:
200 g Sahne
50 g Mozzarella, gerieben
4 Scheiben Cheddar
1 EL Frischkäse
Zubereitung:
Pommes im Backofen oder in der Heißluftfriteuse kross backen.
Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Tomatenmark und Chilipulver krümelig anbraten.
In einem Topf Sahne, Mozzarella, Cheddar und Frischkäse erhitzen und schmelzen lassen.
Dann Pommes auf Tellern verteilen, darüber das Hackfleisch und dann die Käsesauce.

About admin

Check Also

Baileys-Sahne-Torte mit Nüssen

4Eier (Gr. M) 100 gZucker + 1 ELZucker Salz 75 gMehl 50 gSpeisestärke 1 TLBackpulver …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *